Fewa Fewa Fewa

Duftstoffe

Für viele Menschen ist der wunderbare Geruch von frisch gewaschener Wäsche mit verschiedenen Düften besonders wichtig. Deshalb verwenden wir natürliche und synthetische Düfte.

Wissenswertes

Duftstoffe verleihen dem Produkt und der Wäsche einen angenehmen Duft. Duftstoffe haben unterschiedliche Verdampfungsverhalten, welches eine Duftfreisetzung über Zeit ermöglicht. Einige speziell entwickelte Duftstoffe bekämpfen auch unangenehme Gerüche, was besonders bei Sportbekleidung wichtig ist. Von den mehreren tausend verschiedenen Parfümkomponenten, die zur Erzeugung angenehmer und lang anhaltender Düfte verwendet werden, werden einige häufiger als andere mit Allergien in Verbindung gebracht und sind deshalb auf den Verpackungen von Kosmetikprodukten sowie Wasch- und Reinigungsmitteln aufgeführt. Sie sind daher auch auf den Fewa-Etiketten deutlich gekennzeichnet. Dies soll Menschen mit einer bekannten Allergie ermöglichen, bei ihrer Kaufentscheidung Produkte zu meiden, die diesen Stoff enthalten.

Wofür werden sie eingesetzt?

Düfte werden verwendet, um nicht nur die Wäsche mit einem angenehmen, lang anhaltenden Geruch auszustatten, sondern auch das Produkt an sich. Zusätzlich bekämpfen einige speziell entwickelten Parfums unangenehme Gerüche, was beispielsweise bei Sportklamotten besonders wichtig ist.

Wie verwenden wir Duftstoffe?

Alle von uns verwendeten Duftstoffe entsprechen allen gesetzlichen Vorgaben und sind bezüglich der gesundheitlichen Verträglichkeit umfassend geprüft. Duftstoffe, die allergische Reaktionen hervorrufen könnten, sind deutlich gekennzeichnet. 

  • Unsere Verpackung
    Nachhaltigkeit als wichtigster Faktor
    Wir achten sehr darauf, dass unsere Verpackungen leicht anzuwenden und recycelbar sind.
  • Dein Beitrag
    Sei Teil der Bewegung
    Jeder einzelne von uns zählt und kann dazu beitragen, die Welt ein wenig besser zu machen. Auch du. Fewa arbeitet ständig daran, seinen Fußabdruck positiv zu beeinflussen und auch deine Unterstützung kann helfen! Es bedarf nur kleiner Änderungen im Alltag, um einen Beitrag zu einer saubereren Welt zu leisten. Denn nahezu 80 Prozent des Energieverbrauchs und des CO2-Fußabdrucks von Waschmitteln werden durch den Waschprozess zu Hause verursacht.
  • Unsere Produktion
    Wir arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung des ökologischen Fußabdrucks unserer Wertschöpfungskette und tragen so zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen bei.