Fewa Fewa Fewa

Blue Jeans für jedes Alter

Diamanten bekommen viel Anerkennung, aber eines ist klar: Sie sind es nicht, die dich jeden Tag - unabhängig von deinem Alter - sensationell aussehen lassen. Nur ein zuverlässiges Paar Blue Jeans kann das. Richtig gestylt überleben sie jede Mode und werden zu Lebensgefährten. Du fragst dich, wie du das Beste aus ihnen machst? Hier ist unser ultimativer Leitfaden, wie du den Modeklassiker in deinen Zwanzigern, Dreißigern, Vierzigern, Fünfzigern und darüber hinaus perfektionierst ...

Die Goldenen Zwanziger

Frau, die wide-leg Jeans mit T-Shirt und Turnschuhen trägt

Jung, wild und frei - nichts kann dich in deinen Zwanzigern aufhalten! Jetzt ist nicht die Zeit, dich modisch einzuschränken. Im Gegenteil, es ist die perfekte Zeit für neue Entdeckungen und Experimente. Dazu gehören auch deine Jeans. Sei verspielt in deinen goldenen Zwanzigern und probiere alles, was die Modewelt dir zu bieten hat. Bleib im Trend und geh an deine Grenzen ...  ein bisschen wenigstens. Kombiniere Skinny oder Low-Rise Jeans mit Mid-Riff-Tops, trage die neuesten Wide Leg-Designs mit deinem Lieblings-T-Shirt und Sneakers oder experimentiere  mit Acid-Wash oder Nieten-Denim-on-Denim-Looks. Das ist die Zeit, alles auszuprobieren und die richtige Blue Jeans zu finden, die bestehen bleibt.

Die wilden Dreißiger

Eine Frau, die zerrissene high-waist Jeans mit einem verzierten Bomber und spitzen High Heels trägt

Schlichtheit mit einem Hauch des Unerwarteten zeichnen den Look dieses Lebens-Jahrzehnts aus. Die Zwanziger hast du hinter dir, jetzt kannst du in den wilden Dreißigern deinen eigenen Stil finden, ihn verfeinern und deinen Denim-Ensembles einen Hauch von Raffinesse verleihen. Lass billige Jeans liegen und entscheide dich für qualitativ hochwertige, gut sitzende Jeans. Und wenn du schon dabei bist, tausch deine Low-Rise-Modelle gegen reifere und schmeichelhaftere High-Rise-Styles aus. Aber lass dir nicht all deine Kreativität, Spaß und Experimentierfreude nehmen, sondern richte sie einfach auf raffinierte Kombinationen. Unterstreiche deinen ganzen Look mit einer Power-Jacke, markantem Schmuck oder einer Statement-Tasche. Tausche außerdem deine Basic-Stoffschuhe und Espadrilles gegen Chunky Trainer, Sandalen oder spitze Absatzschuhe aus. Keine Angst vor ausgefallenen Details wie distressed Denim, zerrissenen Knien und Applikationen. Passe alles deinem persönlichen Stil an und rock den Look!

Die fabelhaften Vierziger

Eine Frau, die Stiefel, Jeans und eine Statement-Jacke trägt

Wenn du in deinen fliegenden Vierzigern ankommst, weißt du, wer du bist und entschuldigst dich nicht dafür. Zu Recht! Übernimm modisch die Führung; deine Blue Jeans sollte für alle Gelegenheiten passen. Bist du auf der Suche nach einem neuen Paar treuer Denim-Begleiter, wähle einen Stil mit einem Hauch des Unerwarteten - ein leicht ausgestelltes Bein oder einen kürzeren Saum - aber achte auf gute Verarbeitung und bequeme Schnitte. Im Idealfall ist deine Blue Jeans schmeichelhaft und lässt dich stilvoll aussehen  – egal ob du eine ausgefallene Bluse oder ein Freizeithemd trägst. Kombiniere sie mit Absatz-Stiefeln, einem stylischen Trenchcoat oder einer Statement-Jacke und deinen Lieblingsaccessoires.

Die fabelhaften Fünfziger und danach

Eine Frau, die dunkelblaue, gerade geschnittene Jeans mit einem blauen Blazer und einem weißen Hemd trägt.

Du bist angekommen! Fabelhaft von innen und außen, werden die Jahrzehnte ab fünfzig Jahren von deinem Charakter und deinem klaren Selbstbewusstsein bestimmt. Deine Blue Jeans sollte bequem sein, deinem Stil entsprechen und deinem Körper schmeicheln. Gerade geschnittene Designs wirken besonders elegant, wenn sie mit maßgeschneiderten Blazern, Sandalen und einfachen, klassisch geschnittenen Oberteilen, Pullovern und Blusen kombiniert werden. Monochromatische Looks zeigen mühelose Raffinesse. Aber scheue dich nicht vor  Farbe, wenn sie zu dir spricht. Blue Jeans sind die perfekte Basis für unverwechselbare Looks, also kombiniere mit deinen Lieblingsfarben und lass deine Persönlichkeit erstrahlen.

Nachtrag

Das Alter ist nur eine Zahl. Letztendlich ist das Einzige, was zählt, wie du dich fühlst. Denn wenn es um Blue Jeans geht, ist kein Stil so gut wie der, der dir Selbstvertrauen gibt.

Rosen sind rot, Jeans sind blau, egal wie alt du bist, sie sehen gut an dir aus, das weiß ich genau. Sorry für die Gedichteinlage, aber es stimmt: Jeans sind zeitlos. Mit unserer Anleitung sehen deine in jedem Alter sensationell aus …